Kreativ - Flow

Die heilsame Wirkung des Schreibens

 

Es ist bekannt, dass Tagebuch-Schreiben Gemüt und Seele erfrischt, ja sogar zu heilen vermag. Erlebtes, verletzte wie glückliche Gefühle, Sehnsüchte oder Träume,  werden ausgedrückt und damit verwunden oder integriert. So kommt Schreiben einer Psychohygiene gleich, wirkt Burnouts entgegen, heilt und erweitert darüber hinaus das persönliche Wahrnehmungsvermögen.

 

 

 

 

In der Natur kommen wir schneller und beinah von selbst in einen kreativen Flow.

 

Licht, Düfte, Berührung und Wahrnehmungen, all das  öffnet einen inneren Raum für neue Sichtweisen und für Ideen.

Die Fähigkeit des Sich-selbst-Erkennens wächst.

Texte/Veranstaltungen©Sigrid Sonberg 2018; Fotos pixabay, pexels, shutterstock

 

 

Wir blicken in uns und drücken aus, wie es uns geht, wie sich unsere Welt anfühlt, oder welche Möglichkeiten wir sehen. Spezielle ImaginationsÜbungen im Freien sowie Tools lassen die Fantasie blühen. So setzen wir eine sanfte 'Mind-Bewegung' in Gang, das eigene Potential beginnt buchstäblich hervorzublitzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Teilnahme: Keine Vorkenntnisse erforderlich, für jedes Alter

 

 Workshop-Termine

 


Auf Anfrage: Du möchtest ein Buch mit dem besonderm Etwas? Ich begleite individuell vom ersten Ideenfunken

bis zum fertigen Buch mit  einmalig gestaltetem Cover. Wahlweise auch als Leporello, Schriftrolle, oder als dekoratives Buchbanner.

 

Zur Anmeldung.

Entspannung & Fantasie

 

Ideen sind wie Fische in einem Gewässer. Du siehst sie oft nur schemenhaft, ahnst sie. Um sie sichtbarer zu machen, gibt es einfache Übungen, vorwiegend draußen in der Natur oder mit Klängen.

 

Wenn du dann im Fluss deiner kreativen Energie ankommst, beginnst du zu entspannen und dabei eine bestimmte anregende Form der Enspannung zu erleben.

Mehr dazu demnächst im Buch und in den Workshops.