Erscheint am 19.10.2019

 

 

 

 

 

 

Für Paulina ist es wie das abrupte Erstarren eines Wasserfalls, als sie innerhalb weniger Stunden aus ihrem normalen Leben gerissen wird. Sie flüchtet in einen Wildwald, hinein in die absolute Größe und Nähe der Natur - die verblassen lässt was vorher war. Die miesen Gaunereien, die Gegenspielerin, den verlorenen Ring, ihren neuen Shop; nur nicht die Alleinerzieherjahre, nicht ihre Kinder, nicht Leo. Stück für Stück taucht Paulinas Ursprungsschicksal auf, zwischen Totholzmoder und Wassergischt findet sie ihr anderes Gesicht.

 

Roman mit Herzklopfen zwischen Graz und Slowenien


 

 

 

 

 

 

 

 

N E U  am 10.10.2019 - zum Auftakt einer Reihe von Kurzgeschichten, in welchen sich außergewöhnliche Ereignisse verbunden mit bekannter und wenig bekannter Kräuter- und Gewürzwirkung finden

 

 

 

 

Zum Wundern und Schmunzeln - märchenhafte, skurrile Begebenheiten aus dem Leben einer neu gewählten Bürgermeisterin